SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Münster - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Münster - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Münster

Münster ist Fahrradstadt, Westfalenmetropole und gehört seit 2004 obendrein zu den lebenswertesten Städten der Welt. Wer über den Prinzipalmarkt flaniert, mit der Leeze die Stadt auf der Promenade umrundet oder den Abend im Hafen ausklingen lässt, wird bestätigen: Münster ist tatsächlich äußerst lebenswert. Die Stadt ist zudem idealer Ausgangspunkt für Ausflüge: Zur niederländischen und deutschen Nordseeküste ist es nicht weit, im Süden lockt das Ruhrgebiet und mit dem Teutoburger Wald hat Münster eine berühmte Naturlandschaft quasi direkt vor der Haustür. In der ländlichen Umgebung ist ein Wohnmobil der perfekte Begleiter für die kurze Auszeit vom Alltag, da Sie so autark unterwegs sein können.

Fahrzeugkategorien

Campingbus mieten

Sie haben kein eigenes Auto und ein Wohnmobil ist Ihnen zu sperrig? Dann ist ein Campingbus die beste Lösung für Ihr Problem. Ein Campingbus vereint die Geräumigkeit eines Wohnmobils mit der Flexibilität eines Wohnwagens. So wird Ihnen für jegliche Art von Urlaub der größtmögliche Komfort geboten. Ob Berge, Strand oder Stadt, mit einem Campingbus finden Sie fast überall einen schönen Platz um Ihren Urlaub zu genießen.

Wohnwagen mieten

Platz für Kind und Kegel bieten auch Wohnwagen. Zusätzlicher Pluspunkt für viele Mieter: Sie können Ihr eigenes Auto mitnehmen. So müssen Sie nicht erst das neue Fahrzeug kennen lernen, sondern kennen alle Tricks falls etwas mal nicht rund läuft. Außerdem können Sie den Wohnwagen einfach abkoppeln und nur mit Ihrem PKW unabhängig unterwegs sein.

Wohnmobil mieten

Wohnmobile werden hauptsächlich in drei Kategorien unterteilt: Alkoven, teilintegriert und vollintegriert. Alkoven-Wohnmobile sind besonders für viele Personen gut geeignet. Durch den Platz den der Alkoven bietet, finden Sie entweder weitere Schlafmöglichkeiten oder Stauraum. Ebenfalls viel Platz bietet ein teilintegriertes Fahrzeug. Diese Wohnmobile basieren auf der Basis eines Transporters, Winter-Camping ist dadurch leider nicht möglich. Vollintegrierte Fahrzeuge sind zu jeder Jahreszeit bereit für Ihren Camping-Urlaub.

Sie bereiten sich auf Ihren Camping-Urlaub vor und suchen noch das perfekte Fahrzeug? Um Ihnen die Suche zu erleichtern und Ihnen ein paar wichtige Merkmale der verschiedenen Modelle vorzustellen, stellen wir Ihnen hier unsere Camper kurz vor.

Münster und die Umgebung erkunden

Wenn Sie sich für ein Wohnmobil entschieden haben, sprechen Sie mit dem Vermieter einen geeigneten Treffpunkt für die Übergabe ab.

Den eigenen PKW gegen das Wohnmobil tauschen

Falls Sie mit dem eigenen Auto dorthin fahren, schauen Sie schon vorher, wo Sie dieses während Ihres Urlaubs abstellen können. Einige Wohnmobilvermieter bieten an, dass Sie Ihr Auto direkt bei ihnen parken dürfen. Ansonsten eignet sich für die Übergabe ein P+R Parkplatz.
  • Im Süden gibt es gleich drei Plätze (Mecklenbecker Straße, Weseler Straße, Preußenstadion), auf denen Sie kostenlos parken.
  • Unweit des Aasees ist an der Bismarckallee ebenfalls kostenfreies Parken möglich.

Innerhalb Münsters mit den ÖPNV verkehren

  • Die gesamte Innenstadt und alle Stadtteile Münsters sind an das dichte Busnetz angeschlossen. Sie können also Ihr Auto einfach zu Hause stehen lassen und sich mit dem öffentlichen Nahverkehr fortbewegen.
  • Schön an Münster ist übrigens auch, dass Sie eine gute Verkehrsanbindung in alle Richtungen haben.

Raus aus Münster: Die besten Wege Münster zu verlassen

  • Die A 1 bringt Sie sowohl in den Norden als auch in den Süden.
  • Auf der B 54 gelangen Sie fast bis an die niederländische Küste. Kurz vor der Grenze können Sie noch vor Enschede auf die A 31wechseln.
  • Richtung Bielefeld nutzen Sie die Umgehungsstraße, folgen der B 64 und kommen auf die A 2.

Stellplätze in Münster: Die erste Nacht noch in Münster verbringen

  • Wer sich am ersten Tag noch nicht direkt zur langen Reise aufmachen will, findet in Münster und Umgebung geeignete Stellplätze für die erste Nacht. Vor der Schranke des Campingplatz Münster, in der Nähe der Werse, können Sie Ihr Wohnmobil parken und die gesamten Einrichtungen des Campingplatzes nutzen.
  • In Telgte bietet das Gasthus Lauheide Stellplätze in ruhiger Umgebung. Sie übernachten dort günstig, haben Anschluss an das Strom-, Wasser- und Abwassernetz und können sich im Gasthaus mit westfälischen Gerichten verwöhnen lassen.
  • Maritimes Feeling kommt am Yachthafen Fuestrup in Greven auf. Umgeben vom Dortmund-Ems-Kanal finden neben den Yachten auch Wohnmobile genügend Platz.

Campingplätze bei Münster

Erholungspark Wehlingsheide

Mindestens genauso reizvoll ist der südlich gelegene Erholungspark Wehlingsheide. Während das gemietete Wohnmobil sicher auf dem Stellplatz steht, können Sie in der Sauna schwitzen oder sich bei einer Wellnessbehandlung erholen.

Dingdener Heide

In westlicher Richtung befindet sich das beliebte Erholungsgebiet Dingdener Heide am Niederrhein. Das Gebiet ist optimal für Wellnessbedürftige, bietet aber auch Wanderern, Sportbegeisterten und Schwimmern eine gute Infrastruktur.

Campingpark Heidewald

Östlich von Münster, in der Nähe der kleinen Gemeinde Sassenberg, eignet sich der Campingpark Heidewald durch seine Lage besonders für Radfahrer und Pferdefreunde. Die Stellplätze sind mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüssen ausgestattet.

Vielleicht wollen Sie doch schon direkt aufbrechen und die Region erkunden.

Campingpark Haddorfer Seen

Auf dem Weg nach Norden bietet sich der Campingpark Haddorfer Seen für einen Zwischenstopp an. Umgeben von mehreren Seen, können Sie hier gar einen Sprung ins kühle Nass wagen oder in der Gaststätte etwas essen.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ