SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Kiel - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Kiel - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Kiel

Tag für Tag fahren vom Kieler Hafen aus die großen Kreuzfahrtschiffe Richtung Großbritannien, Dänemark, Island oder Norwegen. Sie bleiben zurück, blicken ihnen sehnsüchtig nach und wünschen sich wieder mal, Sie wären mit an Bord? Dann wird es höchste Zeit, den Heimathafen gegen neue Ufer einzutauschen. Mieten Sie sich ein Wohnmobil von SHAREaCAMPER und lassen Sie Kieler Förde, Holstenstraße, Nikolaikirche und Rathausturm hinter sich, um die vielfältige Umgebung Kiels zu entdecken! Und anders als auf dem Kreuzfahrtdampfer sind Sie unabhängig unterwegs - können Halt machen, wo immer es Ihnen gefällt.

Ein Tag in Kiel: Strand- oder Stadtausflug?

Aussicht über Kiel genießen

Wenn Sie einen schönen Panoramaausblick über Kiel genießen möchten, eignet sich der Rathausturm ganz besonders. Mit einem Aufzug erreichen Sie die etwa 70 m hohe Besucherplattform und haben einen wundervollen Ausblick über die Altstadt und die Förde. Den Ausblick von einem besonderem Standpunkt können Sie an der Schleuse in Kiel-Wik erleben. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen tollen Blick auf den Binnenhafen und die Holtenauer Hochbrücke.

Stadt

In der Stadt finden Sie schöne Bauten wie die Nikolaikirche mit ihrem alten Taufbecken und den Wasserturm von Ravensburg. Doch dort steht Ihnen auch das U-Boot U995 für eine Besichtigung zur Verfügung. Was viele außerdem nicht wissen: Die Holstenstraße im Zentrum von Kiel ist die zweitälteste Fußgängerzone Deutschlands.

Strand

Kiel liegt an der Ostsee und verfügt über mehrere Strände. Wenn Sie also vor Ihrer Reise mit dem Wohnmobil den Strand vermissen, können Sie in Kiel entlang der Förde einen Stopp einlegen und an einem der Strände den Sand zwischen den Zehen spüren.

Wenn Sie Kiel zum ersten Mal besuchen, haben Sie die Wahl zwischen Strand und Stadt. Die Stadt im Norden von Deutschland hat nicht nur schöne Sehenswürdigkeiten in der Stadt, sondern liegt auch besonders günstig um schönes Wetter am Strand zu genießen. Wie Sie Ihre Zeit in Kiel am besten nutzen, erfahren Sie bei uns.

Fahrzeugkategorien

Vollintegriertes Wohnmobil in Kiel mieten

Sollten Sie jedoch mit einem Wohnmobil in kältere Regionen fahren, sollten Sie darauf achten, dass Sie ein vollintegriertes Wohnmobil mieten. Diese sind gut isoliert und zum Aufwärmen nach einem Tag im tiefen Schnee, perfekt geeignet. Bevor es los geht erhalten Sie außerdem Tipps und Tricks von unseren Vermietern.

Teilintegriertes Wohnmobil in Kiel mieten

Teilintegrierte Wohnmobile haben im Vergleich zu einem vollintegrierten Wohnmobil nur einen Nachteil: Das Fahrerhaus stammt noch vom Basisfahrzeug. Das bedeutet, dass die Fahrzeuge meist schlecht isoliert sind und nicht für einen Winterurlaub geeignet sind. Ansonsten stehen die teilintegrierten Wohnmobile vollintegrierten Wohnmobilen in Nichts nach.

Alkoven Wohnmobil in Kiel mieten

Alkoven Wohnmobile haben den großen Vorteil, dass sie viel Platz zur Verfügung stellen. Ein Alkoven befindet sich immer über dem Fahrerhaus und bietet entweder die Möglichkeit für mehr Schlafplätze oder für mehr Stauraum. Besonders für Familien ist ein Alkoven praktisch. Ihre Kinder können in der Schlafnische übernachten oder ihr Spielzeug dort verstauen.

Gerade Wohnmobilneulinge haben es in der Campingwelt nicht immer einfach. Und jetzt sollen Sie auch noch ein Wohnmobil für Ihren Traumurlaub aussuchen? Wir helfen Ihnen die Fachwörter zu verstehen und erklären Ihnen die wichtigsten Merkmale der Fahrzeugtypen, damit Sie Ihren Urlaub entspannt angehen können.

Kiel und die Umgebung erkunden

Die erste Nacht noch in Kiel verbringen

  • Wenn es nach all den Reisevorbereitungen etwas später geworden sein sollte, ist eine Übernachtung auf einem Stellplatz in der Stadt eine gute Option für Sie. Derzeit bietet nur der Wohnmobilstellplatz Kiel Förde- und Kanalblick ca. 30 Stellplätze mit Stromanschluss innerhalb Kiels an. Auf diesem Platz am Nord-Ostsee-Kanal, knapp 6 km von der Altstadt entfernt, übernachten Sie günstig und mit Blick auf die Kieler Förde.

Einkaufen für den ersten Urlaubstag

  • Wenn Sie sich vor der Abfahrt noch Proviant besorgen möchten, steuern Sie den CITTI-PARK Kiel am Mühlendamm an. Dort finden Sie neben den üblichen Lebensmitteln und Drogerieartikeln auch Spezielles wie Asia Food, eine Apotheke oder Tierbedarf, falls Ihr Vierbeiner ebenfalls noch Verpflegung braucht. Von hier aus starten Sie auf der A 215 in Richtung Süden oder auf der A 210 in Richtung Westen.
  • Als “befahrbares” Kaufhaus gilt die Holtenauer Straße gegenüber dem Nordfriedhof und dem Botanischen Garten der Universität. Dort befinden sich zahlreiche Lebensmittelläden, Drogerien und Buchhandlungen für die Urlaubslektüre. Über die B 76 gelangen Sie von hier aus auf die A 7 Richtung Norden.
  • Sind Sie gen Osten unterwegs, kaufen Sie in einem der vielen Supermärkte auf der Hamburger Chaussee ein und erreichen von dort die B 202.

Mit Bus und Schiff zum Übergabeort

  • In der Hafenstadt Kiel bewegt man sich ganz selbstverständlich mit Bus und Schiff fort. So verkehren etwa zwischen dem Hauptbahnhof und Laboe regelmäßig Schiffslinien, welche an die Stadtbusse angeschlossen sind.

Parkmöglichkeiten für Ihren PKW

  • Kostenlose Parkplätze finden Sie in Kiel z. B. an der Leibnizstraße nahe des Botanischen Gartens der Universität.
  • Ein großer kostenloser Parkplatz mitten in der Stadt ist der Wilhelmplatz. Lediglich an bestimmten Tagen im Jahr, etwa wenn Jahrmarkt ist, gilt hier Parkverbot. Daher ist es ratsam, sich vorab über bevorstehende Veranstaltungen in der Stadt zu informieren.

Wenn Sie sich für ein Wohnmobil entschieden, den Vermieter kontaktiert sowie Zeitpunkt und Ort der Übergabe vereinbart haben, kann es fast schon losgehen. Falls Sie mit Ihrem Auto zur Übergabestelle fahren, benötigen Sie natürlich eine Parkmöglichkeit für die Zeit, in der Sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind.

Campingplätze bei Kiel

Seecamping Weißer Brunnen

Oder Sie stoppen am Campingplatz Seecamping Weißer Brunnen in Wittenborn, etwa 50 Autominuten von Kiel entfernt. Dort kampieren Sie am Ufer des Mözener Sees und setzen Ihre Fahrt am Folgetag bestens erholt fort. A 7 und A 21, die Sie nach Norden oder Süden sowie auf die Anschlussautobahnen in Richtung Osten und Westen bringen, sind von hier aus gut erreichbar.

Naturcampingplatz Wrohe am Westensee

Einen weiteren günstigen Stellplatz finden Sie rund 20 km südwestlich von Kiel auf dem Naturcampingplatz Wrohe am Westensee, wo Sie sogar noch in den Naturbadesee des Campingplatzes springen können, bevor es weitergeht. Hier werden ca. 100 Stellplätze mit Strom- und Wasseranschluss angeboten. Auf diesen Platz dürfen Sie auch Ihren Hund mit zum Campen nehmen.

Campingplatz Ulmenhof

Etwa 80 km südlich der Stadt befindet sich der Campingplatz Ulmenhof, wo Sie mitten im Grünen, neben einem Waldgebiet mit Wildgehege übernachten. Bequem erreichen Sie am nächsten Morgen die A 7 Richtung Süden und von dort aus die A 23 Richtung Nordwesten bzw. etwas weiter südlich die A 1, wenn der Südwesten des Landes Ihr Ziel ist.

Campingplatz Triangel

Knapp eine Autostunde von Kiel entfernt liegt der Campingplatz Triangel, der rund 150 Stellplätze mit Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss anbietet. Auf dem Platz an der Hohwachter Bucht haben Sie den Ostseestrand direkt vor der Nase und gelangen von hier aus zügig auf die A 1 Richtung Norden oder Süden.

Tipps für ein Wochenende mit dem Wohnmobil von Kiel aus

Campingplatz Camping Südstrand

Im Süden der Insel liegt der Campingplatz Camping Südstrand idyllisch inmitten von Feldern direkt am Meer. Neben komfortablen Stellplätzen mit Stromanschluss finden Sie hier außerdem einen Hochseilgarten sowie eine Windsurf- und Tauchschule. Damit steht einem perfekten Wochenende auf Fehmarn nichts mehr im Wege!

Campingplatz Lakolk Strand Camping

Das Tollste daran, wenn Sie von Kiel aus mit dem Wohnmobil unterwegs sind: Dänemark ist gleich um die Ecke! Rømø, die größte Insel des Landes, liegt ca. 170 km nördlich der Stadt. Auf dem CO2-neutralen Campingplatz Lakolk Strand Camping machen Sie am breitesten Sandstrand Nordeuropas Ferien. Hier herrschen paradiesische Wind- und Wellen-Verhältnisse für Kitesurfer und am südlichen Ende befindet sich ein bekanntes Strandsegel- und Buggykiting-Revier. Fahrradfahrer werden die schönen Radwege lieben, auf denen man die weite Dünen- und Heidelandschaft der Insel erkunden kann. Unbedingt empfehlenswert ist eine Wattwanderung im Nationalpark Wattenmeer, zu dem Rømø gehört. Dabei durchquert man während der Ebbe barfuß das einzigartige Feuchtgebiet und entdeckt den Lebensraum kleinster Schnecken, Krebse und Borstenwürmer, die sich hier verstecken. Wollen Sie von Kiel aus nicht ganz so weit fahren, bietet sich ein Trip auf die Ostseeinsel Fehmarn an. Ob Sie Sonnenbaden und Relaxen oder Wind- und Kitesurfen vorziehen – am über 80 km langen Strand finden Sie garantiert Ihren Lieblingsplatz!

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ