SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten Christchurch - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten Christchurch - von privat & günstig

Wohnmobil mieten von privat in Christchurch

Wer mit einem gemieteten Wohnmobil die Südinsel Neuseelands erkunden möchte, für den ist Christchurch - das Tor zur atemberaubenden Canterbury Region- eine gute Wahl als Ausgangs-Standort. Christchurch ist die drittgrößte Stadt Neuseelands und begeistert mit einzigartiger Atmosphäre und einzigartigen Erlebnissen wie einer Fahrt mit der großartigen Christchurch Gondola. Auf der Seilbahnfahrt erlebt man die weitläufige Landschaft der Canterbury Plains und der südlichen Neuseeländischen Alpen hautnah, inklusive einer “Time Tunnel”-Fahrt, bei der man die Geschichte der Region Christchurch erfährt. Einerseits ist Christchurch die "englische" Stadt Neuseelands mit vielen historischen Architekturbezügen, andererseits spiegeln zahlreiche neue Gebäude, die seit den den letzten Jahren wegen der Erdbebenserie gebaut wurden, den Optimismus und die Schaffenskraft ihrer Einwohner wider. Auch wenn es zu erheblichen Gebäudeschäden kam, die Bewohner Christchurchs haben sich nie unterkriegen lassen: "Life must go on" ist ihr Motto - gekommen ist clevere und moderne Architektur aus öffentlicher und privater Hand. Junge Menschen aus Christchurch haben Pop-up-Restaurants und kreative Interims-Nutzungen wie die spektakuläre Karton-Kathedrale geschaffen. Christchurch hat sich neu erfunden und geht mit moderner cleverer Architektur neue Wege.

Fahrzeugkategorien Ein Wohnmobil oder einen Camperbulli in Christchurch mieten

Einen Überblick über die Fahrzeugkategorien mit Erklärungen, was eigentlich ein Alkoven ist oder welche Fahrzeuge man als Camperbulli bezeichnet, gibt´s auf unserer Homepage weiter unten. Alle in Christchurch angebotenen Fahrzeuge, darunter Wohnmobile, Campingbusse oder Caravans  könnt ihr hier auf der Christchurch-Seite in den Vorschaubildern sehen. Ein Klick darauf führt zu den Profilen der angebotenen Fahrzeuge, deren Features von den Vermietern detailliert in englischer Sprache dargestellt werden. Infos zu Verfügbarkeit und mögliche zusätzliche Mietbedingungen wie zum Beispiel die Erlaubnis, Haustiere wie Hunde mitzunehmen, finden sich im Text zum Fahrzeug. Bei Interesse und Fragen kontaktiert den Vermieter per Klick auf den Button "Besitzer kontaktieren", am besten gleich in englischer Sprache. Über diesen Weg habt ihr auch die Chance, euch Insider Tipps von Einheimischen zu bekommen - die Kiwis sind meist sehr gastfreundlich und geben gerne Ihre Camping-Erfahrungen weiter.

Sehenswertes in Christchurch

Während Ihres Aufenthaltes in Christchurch sollten Sie auf jeden Fall die Re Start Mallbesuchen, die gänzlich aus Schiffscontainern besteht. Shopping geht immer, auch wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Bei sonnigem Wetter sollten Sie unbedingt dem Hagley Park und den Christchurch Botanic Gardens am Ufer des Flusses Avon einen Besuch abstatten. Der über 150 Jahre alte Baum-und Pflanzenbestand beherbergt eine Vielzahl exotischer und einheimischer Pflanzen. Die täglich geöffneten Gärten haben einen starken englischen Einfluss - aufgelockert durch einheimische Bepflanzung auf über zwölf Hektar Fläche. Wenn es nicht gerade in Strömen regnet kommt ein zweiter Tipp von uns: Machen Sie einen Spaziergang durch den wunderschönen Hagley Park und die Botanischen Gärten am Ufer des Flusses Avon. Christchurch ist schließlich nicht zu unrecht bekannt als Neuseelands Gartenstadt. In unmittelbarer Nähe der Botanischen Gärten befindet sich das Canterbury Museum of Natural and Human History, das kulturelle Herz der StadtDie mehr als 2,1 Millionen Ausstellungsstücke geben einen Einblick in Ethnologie und Naturgeschichte der Region, von der Geschichte der Canterbury Siedlung bis hin zu vielen von Christchurch startenden Antarktis-Expeditionen. Trotz der zum Teil immensen Gebäudeschäden im kulturellen und historischen Bezirk rund um das Museum blieb der Museumsfundus an historischen Schätzen praktisch unversehrt.

Raus aus dem Stadtleben und rein in unberührte Natur führt auch ein Besuch im Willowbank Wildlife Reserve. Hier können Sie erfahren, was Neuseelands Flora und Fauna prägte und sich  einen Überblick über die einzigartigen einheimischen Vögel und übrigen Tierarten verschaffen. Willowbank gilt auch als einer der bestgeeigneten Orte, um einen Blick auf den seltenen Kiwi-Vogel zu erhaschen. Ein Tipp von uns: Wenn Sie schon einmal in Willowbank sind, bleiben Sie doch ein paar Stunden länger und genießen zum Beispiel ein Maori Konzert am Abend unter freiem Himmel. Allen Outdoor-Fans empfehlen wir die vielen gut markierten Wanderwege. auszunutzen und auf Tour zu gehen. Belohnen können Sie sich am Ende Ihrer Tour mit einem Original Devonshire Tea, den Sie in den historischen Teestuben genießen können.

Noch ein paar Tipps für Familien und Tierfreunde: Besuchen Sie den Orana Wildlife Park und verbringen Sie einen Tag in Neuseelands einzigem Freilandzoo. Dieses Eldorado für bedrohte Tierarten ist auf Macleans Island angelegt - packen Sie den Picknickkorb ein genießen Sie einen schönen Tag.

Holiday Parks in und um Christchurch

Es gibt eine Fülle von Campingplätzen bzw. Holiday Parks in Christchurch, die in der Nähe von Christchurch liegen. Der zentralste Campingplatz fürs Wohnmobil in Christchurch ist der North South Holiday Park. Er ist in unmittelbarer Nähe zum Flughafen von Christchurch gelegen und ist herrlich natürlich gehalten durch die vielen Bäume auf dem Gelände, die Schatten spenden. Ankommen, Fahrzeug anschließen und in den Pool springen um sich abzukühlen, für einen Preis von $38 für eine Nacht kann man sich mit viel Komfort hier niederlassen. Der Platz ist beschreibt sich als dog-friendly, genaue Details dazu, wie weit die Regel greift und in welchen Einrichtungen Einschränkungen bei der Mitnahme von Hunden bestehen finden Sie auf der Homepage des Campingplatzes.

Der Christchurch Kiwi Holiday Park ist eine gute Alternative und nur vier Kilometer entfernt - hier gibts ebenso  ein tolles Freizeitangebot mit Swimmingpool, einem Grillplatz sowie diversen sonstigen Annehmlichkeiten. Für etwa 44 Dollar pro Nacht bekommt man hier einen Stellplatz inklusive Strom. In einem Radius von nur fünf Kilometer von hier erreichen Sie praktisch alle Sehenswürdigkeiten der Region Canterbury und der Stadt Christchurch in kürzester Zeit.

Eine knappe halbe Stunde nördlich von Christchurch gelegen ist der familienorientierte Leithfield Beach Holiday Park. Der Campingplatz bietet direkten Zugang zum Strand und hält viele Stellplätze für große Wohnmobile bereit, außerdem gibt es einen Tennis- und Spielplatz, Internet und ein gastronomische Einheiten zum Kochen.

Aktiv-Camping-Urlaub in der Canterbury Region

Die Region Canterbury bietet Reisenden eine ausgesprochen vielseitige Bandbreite an Aktivitäten, von Skifahren über Bergsteigen, Klippenwandern und ein Eintauchen in die Maori-Kultur. Ein grandioses Naturerlebnis bietet der Besuch im Hakatare Naturpark. Stellplätze fürs Wohnmobil oder den Camperbulli gibt es in der Region Canterbury reichlich. Über die Riesenauswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Region Christchurch und der Region Canterbury können Sie auch über den Katalog der Website von New Zealand Tourism informieren.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ