SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Wuppertal - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Wuppertal - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Wuppertal

Wuppertal, die grüne Stadt, hat viele schöne Stellen. Die Schwebebahn als Wahrzeichen, das angesagte Luisenviertel, mit Hardt eine der schönsten Parkanlagen. Doch zur Zeit benutzen Sie die Schwebebahn fast täglich, die Menschenmassen im Luisenviertel sind nur noch störend und auch im Hardt können Sie nicht mehr wirklich entspannen. Es wird Zeit aus dem Alltag auszubrechen und neue Städte kennenzulernen. Auf Pauschalurlaube haben Sie keine Lust mehr? Es fehlt Ihnen dabei an Flexibilität und Spontaneität? Eine einfache Lösung ist sich ein Wohnmobil zu mieten. Wo auch immer Sie hin möchten, mit einem Wohnmobil können Sie die schönsten Städte und Länder flexibel erkunden.

Fahrzeugkategorien

Der wohlverdiente Urlaub ist endlich soweit, doch zu Ihrem perfekten Camping-Urlaub fehlt noch das richtige Fahrzeug? Auch in Wuppertal können Sie über SHAREaCAMPER ein Wohnmobil, einen Wohnwagen oder einen Campingbus mieten. Um genau das Richtige für Ihre Ansprüche zu finden, haben wir hier nicht nur Mietbeispiele für Sie, sondern auch eine kurze Beschreibung zu den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Wohnmobil mieten

Wohnmobile bieten Ihnen jede Menge Platz für jegliches Urlaubszubehör. Ob Skier, Kanu oder Surfboard, alles findet hier einen geeigneten Platz. Jedoch sollten Sie die Wahl Ihres Wohnmobils auch von ihrem Reiseort abhängig machen. Verreisen Sie im Sommer oder in wärmere Regionen, reicht ein teilintegriertes Wohnmobil vollkommen. Möchten Sie allerdings in den Ski-Urlaub oder im Winter verreisen, empfehlen wir Ihnen ein vollintegriertes Wohnmobil. beide Wohnmobiltypen gibt es auch mit einem Alkoven. Diese Nische besitzt zusätzlichen Stauraum oder weitere Schlafplätze direkt unter dem Dach.

Wohnwagen mieten

Auch mit einem Wohnwagen können Sie viel Zubehör mitnehmen und haben genügend Platz für Ihre gesamte Familie. Sie müssen allerdings darauf achten, dass Ihr Wagen das Fahrzeug ziehen kann. Hält es nicht das Gewicht eines Wohnwagens aus, müssen Sie leider auf Ihr Auto im Urlaub verzichten. Falls Ihr PKW den Wohnwagen ziehen kann, steht einem tollen Camping-Urlaub mit Wohnwagen nichts mehr im Weg. Auch ein Wohnwagen verspricht Wohnkomfort auf ganzer Linie.

Campingbus mieten

Sie glauben ein Campingbus bietet Ihnen nicht den Raum den Sie für Ihren Urlaub benötigen? Da täuschen Sie sich! Campingbusse nutzen jeder Zentimeter aus. Durch einfaches umklappen wird dadurch ein Tisch zum Bett. Mindestens zwei Personen finden in einem Campingbus Schlafplätze, ein Fahrzeug mit einem Hubbett können sogar bis zu vier Personen übernachten. Außerdem ist die Wendigkeit eines Campingbusses verblüffend, Städte können Sie dadurch bestens bereisen.

Wuppertal und die Umgebung erkunden

Sie haben sich Ihr Wohnmobil für den perfekten Urlaub ausgesucht und können endlich anfangen zu planen. Sicher stellen Sie sich dann zuerst die Frage, wie Sie zum Übergabeort gelangen. Dafür gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Entweder Sie reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an, oder mit Ihrem eigenem PKW.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Übergabeort reisen

  • Wenn Sie mit dem ÖPNV anreisen, müssen Sie Ihre Koffer tragen und können in Wuppertal mit Verkehrsmitteln wie Schwebebahn, Bus, Regionalbahn, S-Bahn oder Regionalexpress fahren. Die zweite Variante ist deutlich einfacher.

Das Auto in Wuppertal parken

Mit dem Auto können Sie bequem Ihre Koffer zum Wohnmobil bringen und müssen dann schauen, wo Sie dieses für die Dauer Ihrer Reise stehen lassen.
  • Wenn der Vermieter keinen Platz hat, sollten Sie nach einem P+R Parkplatz Ausschau halten oder einen Dauerparkplatz benutzen.
  • Kostenlose Dauerparkplätze finden Sie zum Beispiel am Opernhaus. Die P+R Parkplätze sind in Wuppertal verteilt und immer sehr gut mit dem Nahverkehr zu erreichen.

Die erste Nacht auf einem Stellplatz in Wuppertal übernachten

  • Sie können natürlich auch die erste Nacht noch in Wuppertal verbringen, ein Wohnmobilstellplätze mit Ver- und Entsorgung ist die WohnmobilOase.
  • Kostenlos können Sie auf dem Wohnmobilstellplatz in der Kornstraßeübernachten.
  • Falls Sie lieber im Grünen eine Nacht verbringen möchten, oder alle Stellplätze belegt sind, bieten sich auch schöne Campingplätze in der Umgebung an.

Wuppertal mit dem Wohnmobil verlassen

  • Wenn Sie dann direkt losfahren möchten, stehen Ihnen die A 1, A 46 und die B 7 sowie B 228 zur Verfügung.
  • Die A 1 leitet Sie von der Ostsee bis nach Saarbrücken und somit an die Grenze zu Frankreich.
  • Mit derA 46 wählen Sie die Route in die Niederlande und die B 7 führt Sie entweder ebenfalls in die Niederlande oder östlich in die Nähe von Chemnitz.

Campingplätze bei Wuppertal

Camping Ennepetal

Im Dreieck zwischen dem Sauerland, dem Bergischen Land und dem südlichen Ruhrgebiet befindet sich Camping Ennepetal. Idyllisch zwischen Wäldern und Feldern gelegen, können Sie hier die absolute Stille genießen bevor es am nächsten Tag auf die weitere Reise geht.

Waldcamping Glüder

Waldcamping Glüder liegt, wie der Name schon vermuten lässt, inmitten von Wäldern. Außerdem können Sie hier, direkt an der Wupper, sich im Minigolf versuchen bevor es weitergeht.

KNAUS Campingplatz Essen-Werden

Der KNAUS Campingplatz in Essen-Werden, liegt trotz der Großstadtnähe sehr schön an der Ruhr. Bevor Sie diesen Campingplatz verlassen, sollten Sie das nahe gelegene, schöne Städtchen Werden besuchen.

Campingplatz und Gaststätte Hildegard Wickesberg

Auf dem Campingplatz und Gaststätte Hildegard Wickesberg, direkt an der Bever, erhalten Sie köstliches Mittagessen und frischen, selbstgebackenen Kuchen. Diesen sollten Sie vor der Abreise unbedingt probieren.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ