SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Wolfsburg - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Wolfsburg - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Wolfsburg

Die Volkswagenstadt, so wird die niedersächsische Metropole Wolfsburg gerne von ihren Anwohnern genannt. Doch die fünftgrößte Stadt Niedersachsens hat viel mehr zu bieten als nur Autos und Industrie, Wolfsburg ist der optimale Ausgangspunkt für viele besondere Aktivitäten und Ausflüge. Ob nun Shoppingausflüge in die benachbarte niedersächsische Landeshauptstadt Hannover, einen Ausflug in die Lüneburger Heide oder in die Musicalstadt Hamburg. All diese Städte können Sie mit einem Wohnmobil besuchen, denn die Autostadt ist der perfekte Ausgangspunkt für Unterhaltung, Erholung und Kultur. Nachfolgend sind hier einige Tipps und Touren aufgeführt, die letztendlich für die Schönheit der Stadt sprechen.

Wolfsburg und die Umgebung erkunden

Wenn alle vertraglichen Details mit dem Wohnmobilvermieter geklärt sind, dann kann der besondere Roadtrip endlich losgehen. Zuerst sollte die Parkplatzfrage geklärt sein. Erfolgt die Anreise mit dem eigenen PKW, wird ein Stellplatz für die gesamte Urlaubszeit benötigt.

In Wolfsburg parken: das eigene Auto stehen lassen

  • Hier sind Parkhäuser in Citynähe die optimale Lösung. Sicher und bei vorheriger Buchung auch preisgünstig.
  • Eine weitere Empfehlung ist der Parkplatz am Congress Park.
  • Wer direkt mit dem Wohnmobil eine Parkoption sucht, der sollte den Parkplatz an der Erlebniswelt aufsuchen. Von dieser Location aus, können alle Attraktionen der Region schnell erreicht werden. Preislich liegt der Tagessatz bei günstigen 6 EUR.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Wolfsburg: das Wohnmobil abholen

  • In Wolfsburg ist der Hauptbahnhof der zentrale Knotenpunkt.
  • Sowohl den Nahverkehr als auch der Schienenverkehr ist dort angebunden.
  • Der Nahverkehr ist durch Busse und Bahnen geregelt.

Die erste Nacht im Wohnmobil in Wolfsburg verbringen

  • Die pure Erholung garantiert der Campingplatz am Allersee. Hier stimmt die Balance zwischen Natur und Freizeitgestaltung. Ein Ort, der bevorzugt von Wohnmobilfahrern angesteuert wird. Der Preis für eine Übernachtung mit dem Fahrzeug inklusive Stromanschluss beträgt 15 EUR.

Wolfsburg verlassen

  • Mit der A 2 kann jede Richtung angesteuert werden, die direkte Verbindung mit allen größeren Städten hat.
  • Über die A 39 erreichen Sie Braunschweig, Salzgitter und die A 7.
  • Die A 7 ist die längste Autobahn in Deutschland und verläuft von der dänischen Grenze bis nach Österreich.
  • Gemütliche fahren Sie über die B 188, diese führt Sie durch Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ