SHAREaCAMPER

Wohnmobil von privat mieten in Potsdam

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil von privat mieten in Potsdam

Wohnmobil mieten in Potsdam

Potsdam mit dem Schloss Sanssouci und dem vielen Grün und Blau, fühlt sich fast schon an wie Urlaub. Wo Sie auch hinblicken entdecken Sie Parkanlagen und Gewässer. Außerdem bietet Potsdam auch kulinarisch einiges. Leckere „Teltower Rübchen“ oder "Havelzanderschnitte Müllerinart". Doch manchmal muss man auch der geliebten Heimat den Rücken zukehren um Neues zu entdecken. Wie wäre es dann zur Abwechslung mal mit Strand-Urlaub oder Bergbesteigungen? Wenn Sie sich nicht entscheiden können, mieten Sie sich am besten einfach ein Wohnmobil. Spontan drauf los fahren und einfach sehen wohin es Sie treibt.

Potsdam und die Umgebung erkunden

Der Urlaub ist geplant? Sie wissen wo es hin geht und was Sie sehen möchten? Doch vielleicht haben Sie ja was vergessen. Wo gelangen Sie eigentlich zur Übergabe des Wohnmobils und wo können Sie Ihr Auto während der Reise parken? Die wichtigsten Informationen finden Sie hier.

Das eigene Auto in Potsdam stehen lassen

  • Potsdam bietet Ihnen 13 Parkhäuser und Tiefgaragen. Besonders praktisch für Ihre Reise ist aber ein P+R Parkplatz. Hier können Sie Ihr Auto stehen lassen, leicht zum Übergabeort gelangen oder sogar dort das Wohnmobil entgegen nehmen.
  • Der  P+R Bahnhof Griebnitzsee verfügt über 80 Stellplätze und ist kostenlos. Er ist unbewacht und Ihr Auto stet im Freien, jedoch besteht eine sehr gute Verbindung zum Nah- und Fernverkehr.

Mit der Bahn zur Wohnmobilübergabe

  • In Potsdam bewegen Sie mit mit der Eisenbahn, der Straßenbahn oder einem Omnibus fort. Außerdem können Sie auch mit einer Fähre die Havel überqueren.
  • Der Hauptknotenpunkt des ÖPNV in Potsdam ist der Hauptbahnhof, hier können Sie gut umsteigen.
  • Mit dem Regionalverkehr erreichen Sie schnell Berlin.
  • Über die B 96 erreichen Sie Zittau an der Tschechischen Grenze und Rügen.

Die erste Nacht im Wohnmobil: Wohnmobilstellplätze in Potsdam

  • Wenn Sie nur eine Nacht in Potsdam bleiben möchten, bietet sich der Wohnmobilstellplatz am Volkspark an. Es gibt 15 Stellplätze die durch Hecken abgetrennt sind. Sowohl Müllentsorgung als auch Strom- und Wasserversorgung sind leider nicht vorhanden. Dafür ist der Platz aber kostenlos.

So können Sie die Stadt verlassen

  • Im Westen und Süden ist Potsdam an das Bundesautobahnnetz angeschlossen. Außerdem verlaufen durch das Stadtgebiet die B 1, B 2 und B 273. Die L 40 verbindet die B 101, B 96 und B 179 mit Potsdam
  • Die B 1 bringt Sie entweder in den Westen an die niederländische Grenze oder nach Osten an die polnische Grenze.
  • Über die B 2 gelangen Sie ebenfalls an die polnische Grenze, aber auch in den Süden Richtung Österreich.
  • Die B 273 und die B 179 sind kurze Teilstrecken in Potsdam.
  • Die B 101 zählt zu den deutschen Ferienstraßen. Sie wird Deutsche Allenstraße genannt und endet nahe der Tschechischen Grenze.

Campingplätze bei Potsdam

Camping Sanssouci zu Potsdam/Berlin

Trotz der Nähe zu den Städten Potsdam und Berlin liegt Camping Sanssouci ruhig und direkt am Wasser. In etwa 5 km Entfernung befindet sich Potsdam mit dem schönem Schloss Sanssouci. Innerhalb rund 45 Minuten können Sie aber auch die Hauptstadt Berlin erreichen. Wenn Sie keine Lust auf Sightseeing haben, können Sie sich auch im Landschaftsgebiet Pirschheide am Templiner See erholen.

Blütencamping Riegelspitze

Direkt am Glindower See befindet sich Blütencamping Riegelspitz. In direkter Umgebung finden Sie nicht nur Potsdam und Berlin, sondern auch die Landschaft des Werderschen Havellandes. Hier können Sie sich vom hektischen Alltag erholen und finden tiefe Entspannung. Auch für sportliche Aktivitäten ist hier gesorgt, Wander- und Radwege zeigen Ihnen das schöne Umland. Die Lage direkt am See ermöglicht auch die Möglichkeit zu baden.

Campingplatz Himmelreich

Umgeben von Wasser und Wald erreichen Sie den Campingplatz Himmelreich. Direkt im Paradies können Sie Segeln, Boot- oder Wasserskifahren. Doch auch zu Land lockt die Landschaft mit sportlichen Aktivitäten. Ob Sie mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden oder einen kleinen Abstecher in die nächste Stadt machen, ist dabei ganz Ihnen überlassen. Der Campingplatz bietet Ihnen die perfekte Mischung aus Natur und Stadt. Hier können Sie sich erholen aber auch die Stadt erleben.

Schwielowsee Camping

Der Campingplatz Schwielowsee ist direkt am Ortseingang vom Erholungsort Ferch. Von hier aus können Sie kurzerhand Metropolen erleben aber auch am Strand relaxen oder mit dem Fahrrad die Gegend erkunden. Wasserratten kommen am nahe gelegenen Schwielowsee auch auf ihre Kosten, dort können Sie schwimmen gehen oder mit dem Kajak eine Runde paddeln.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ