SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Norderstedt - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Norderstedt - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Norderstedt

Das kleine Städtchen im Süden Schleswig Holsteins hat einen wunderschönen Stadtpark in dem besonders Kinder viel erleben können. Tiere streicheln, Wasserski, Hochseilgarten oder einfach nur entspannen. Wenn Sie davon aber nur noch gelangweilt sind und eigentlich ausschließlich die verkehrsgünstige Lage mögen, wird es Zeit rauszukommen. Mit einem Wohnmobil sind Sie flexibel unterwegs. Norderstedt ist ein sehr guter Ausgangspunkt für einen Trip an die Nord- oder Ostsee. Auch eine Reise in Richtung Dänemark lässt sich von hier aus gut starten. Ein paar Tipps für einen gelungenen Start Ihrer Wohnmobilreise ab Norderstedt, finden Sie hier.

Norderstedt und die Umgebung erkunden

Sie haben alles vorbereitet und das Wohnmobil gemietet. Wohin aber jetzt mit dem eigenen Pkw?

Ihr Auto in Norderstedt parken

  • Einen kostenlosen P+R Parkplatz finden Sie am Bahnhof im Ortsteil Garstedt. Von hieraus fährt die U 1 zwischen Norderstedt und Hamburg.
  • Einen kleineren P+R Parkplatz gibt es am Bahnhof Norderstedt-Mitte. Von hier aus verkehrt die AKN, die Norderstedt mit der U-Bahnstation Ochsenzoll verbindet, so dass Sie auch von hieraus leicht in die benachbarte große Hansestadt gelangen können.

Öffentliche Verkehrsmittel in Norderstedt nutzen

  • Norderstedt verfügt über zwei Schnellbahnlinien, zahlreiche Busse ergänzen das Liniennetz.
  • Wenn Sie nicht direkt aus Norderstedt kommen, können Sie bis zur Haltestelle Norderstedt Mitte fahren und dort einfach umsteigen.

Eine Nacht in Norderstedt verbringen

Sie haben noch ein Ticket für ein Musical oder für die "Elphi" ergattert oder möchten eine Nacht im Wohnmobil in Norderstedt übernachten?
  • In unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofes Ochsenzoll (500 Meter) stehen bei EuropCar, Segeberger Chaussee 3 kostenlose Stellplätze zur Verfügung. Entsprechende Vorrichtungen für die Wasserversorgung und -entsorgung sowie Toiletten sind vorhanden.
  • Wenn Sie lieber im Grünen übernachten möchten, empfehlen wir Ihnen den Stellplatz Tante Henni in Hasloh.

Mit dem Wohnmobil die Stadt verlassen

  • Wenn Sie mit ihrem Wohnmobil in Richtung Dänemark starten wollen, so geht das am schnellsten über die A 7 ab Autobahnanschluss Quickborn, die Sie direkt an den dänischen Grenzübergang Ellund führt.
  • Etwas gemütlicher sind Sie, wenn Sie in Richtung Ostsee fahren wollen, auf der Bundesstraße 432 unterwegs. Sie bringt Sie in Richtung Lübecker Bucht, beispielsweise nach Scharbeutz.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ