SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Karlsruhe - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Karlsruhe - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Karlsruhe

"Karlsruhe - sitzt da nicht der Bundesgerichtshof?" Sie kennen diese Frage und denken sich, dass Ihre Stadt doch noch so viel mehr zu bieten hat? Die Stadt des Rechts ist gleichzeitig eine der sonnigsten und wärmsten Städte Deutschlands und dank 65 Prozent Grünfläche lässt sich die freie Zeit wunderbar draußen verbringen. Das Schloss Karlsruhe, der Botanische Garten oder die Pyramide auf dem Marktplatz sind mehr als nur einen Besuch wert - dennoch muss man auch einfach mal raus. Ist dieser Punkt bei Ihnen erreicht, setzen Sie sich in ein Wohnmobil und kehren Sie der Stadt den Rücken zu. Auf diese Weise reisen Sie unabhängig und flexibel. Ausführliche Informationen rund um das Mieten eines Wohnmobils finden Sie hier!

Vor der Abfahrt mit dem Wohnmobil Karlsruhe entdecken

Botanischer Garten

Wenn Sie sowieso gerade im Schloss sind, können Sie den botanischen Garten ansehen der direkt an den Schlossgarten angrenzt. Hier können Sie von Frühjahr bis Herbst erwähnenswerte Baumarten entdecken und in den Gewächshäusern exotische Pflanzen bestaunen. Auch die Brunnen, Skulpturen und kleinen Cafés laden Sie auf einen Spaziergang oder zum Verweilen ein.

Schloss Karlsruhe

Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit ist mit Sicherheit das Schloss. Das Wahrzeichen von Karlsruhe wurde 1715 erbaut und beherbergt heute ein Museum. Abgesehen von der interessanten Kunst im Museum  können Sie auf der Aussichtsplattform zwei Welten entdecken. Auf 42 m sehen Sie im Norden das Grün des Hardtwalds und im Süden die bekanntesten Gebäude der Stadt. Am Rand des Schlossplatzes finden Sie die Parkgarage Schlossplatz.

Durlach und der Panoramablick

Der historische Stadtteil Durlach ist der älteste Teil von Karlsruhe. Sie werden von den mittelalterlichen Häusern und den engen Gassen begeistert sein. Besonders gut zu erkennen ist auch noch die Stadtumwallung und Teile des Basler Torturms. Ebenfalls in Durlach finden Sie den Turmberg. Um einen wunderbaren Ausblick über die Stadt zu erhalten, müssen Sie 528 Stufen erklimmen. Für Sportmuffel gibt es allerdings auch eine Turmbergbahn. Oben angekommen können Sie dann auch noch auf den 28 m hohen Aussichtsturm und einen herrlichen Ausblick über ganz Karlsruhe genießen.

Sie kommen nicht aus Karlsruhe, möchten die Stadt aber gerne entdecken? Kein Problem! Wenn Sie vor Ihrer Wohnmobil Übergabe oder der Abreise noch etwas Zeit haben, können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden. Was Sie unbedingt sehen sollten, erfahren Sie hier.

Fahrzeugkategorien

Vollintegriertes Wohnmobil in Karlsruhe mieten

Für alle, denen ein hoher Wohnwert besonders wichtig ist, bieten unsere Vermieter in Karlsruhe auch vollintegrierte Wohnmobile an. Diese sind besser isoliert und somit auch bei extremen Temperaturen ohne Verlust von Komfort nutzbar.

Teilintegriertes Wohnmobil in Karlsruhe mieten

Für Paare oder kleine Familien bieten sich teilintegrierte Fahrzeuge an, die durch ihre geringere Dachhöhe meist kompakter sind. Durch die, im Gegensatz zum Alkoven Modell ausgeprägtere Stromlinienförmigkeit, verbrauchen Sie weniger Sprit. Allerdings sind teilintegrierte Wohnmobile durch die schlechte Isolierung meist nicht für einen Urlaub in kälteren Regionen geeignet.

Alkoven Wohnmobil in Karlsruhe mieten

Wenn Sie mit der ganzen Familie unterwegs sind, ist das Hauptkriterium, ausreichend Platz zu haben, um komfortabel reisen zu können. Hier bieten sich vor allem Wohnmobile mit Alkoven an, die durch ihre praktische Bettnische zusätzlichen Schlafraum für Kinder bieten oder extra Stauraum für Campingzubehör ermöglichen.

Das richtige Fahrzeug für den Traumurlaub zu finden ist nicht einfach. Um Ihnen einen kurzen Überblick über die besonderen Merkmale der Fahrzeugtypen zu verschaffen, haben wir einige nützliche Infos für Sie zusammengefasst. So wird Ihnen die Wahl des Fahrzeugs erheblich vereinfacht.

Karlsruhe und die Umgebung erkunden

Ist es schon zu spät für die Abreise?

  • Sollte es schon zu spät für eine weite Fahrt geworden sein, empfiehlt es sich, südlich der Innenstadt auf einem der kostenlosen Wohnmobilstellplätze an der Ettlinger Allee zu übernachten. Diese liegen verkehrsgünstig an der A 5, sodass Sie am nächsten Morgen direkt zur großen Fahrt aufbrechen können.
  • Weitere Stellplätze befinden sich am Yachthafen in der Mitscherlichstraße, nordwestlich der Innenstadt. Von hier aus erreichen Sie in Kürze die B 10.

Der erste Einkauf in Karlsruhe

  • Nachdem Sie Ihren Pkw abgestellt und Ihr gemietetes Wohnmobil abgeholt haben, empfiehlt sich ein Einkauf im Supermarkt, da viele Campingplätze nur eine kleine Auswahl an Lebensmitteln anbieten. Wenn Ihr Ziel im Norden oder Westen liegt, können Sie an der Neureuter Straße halten. Anschließend erreichen Sie schnell die A 5 Richtung Frankfurt am Main oder die A 65 Richtung Saarbrücken.
  • Sollte sich Ihre Reise in den Osten führen, können Sie nahe dem Autobahnkreuz Karlsruhe-Durlach in der Durlacher Allee Halt machen.
  • Ihr Ziel liegt im Süden? Auf der Ortenbergstraße befindet sich ebenfalls ein Supermarkt. Von hier haben Sie Anschluss an die A 5 in Richtung Zürich.

Das Auto sicher abstellen

  • Im westlichen Teil der Innenstadt stehen Ihnen auf der Willy-Andreas-Allee kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
  • Nur wenige Minuten entfernt befindet sich an der Ecke Moltkestraße/Willy-Brand-Allee ein weiterer kostenfreier Parkplatz.
  • Nördlich der Innenstadt, in der Friedhofstraße, können Sie ebenfalls parken. Die S-Bahn-Haltestelle Adolf-Ehrmann-Bad ist von dort aus in nur fünf Minuten zu Fuß erreichbar.

Sollten Sie mit dem Pkw zur Übergabe anreisen, finden sich in Karlsruhe einige kostenlose Parkplätze, auf denen Sie Ihren Wagen sicher abstellen können, während Sie mit dem gemieteten Wohnmobil unterwegs sind. Durch das clever ausgebaute Stadtbahnsystem, einer Kombination aus Straßenbahn- und Eisenbahnstrecke, sind Sie in ganz Karlsruhe und Umgebung flexibel unterwegs. Genauere Tipps sind hier zusammengefasst.

Campingplätze bei Karlsruhe

Naturcampingplatz am Berwartstein

Es geht Richtung Westen? Dann lohnt es sich, den Naturcampingplatz am Berwartstein anzufahren. Das Campinggelände liegt in der Nähe des Seehof-Weihers und ist von Wäldern umgeben. Die Burg Berwartstein erreichen Sie zu Fuß in weniger als 15 Minuten.

Campingplatz Baggersee Schuttern

Wenn sich Ihre Reise gen Süden führt, machen Sie einen Zwischenstopp auf dem Campingplatz Baggersee Schuttern. Der Platz bietet ideale Bedingungen, um sich zu erholen, denn er befindet sich in naturnaher Umgebung zwischen Schwarzwald und Rhein. Am Baggersee können Sie die Füße hochlegen und dem Müßiggang frönen.

Stromberg Camping

Wenn Ihr Reiseziel im Osten liegt, lohnt es sich, die Anlage Stromberg Camping anzusteuern. Der Platz befindet sich zwischen den Weinlandschaften Kraichgau und Stromberg und ist über die B 35 erreichbar. Hier sind auch Hunde willkommen, vielleicht versteht sich Ihr Hund ja besonders gut mit einem der sechs Ponys, die von den kleinen Gästen geritten werden dürfen. Der ganzjährig geöffnete Campingplatz verfügt außerdem über ein Freibad.

Freizeit-Camping-Ehrlichsee

Die Reise zu Ihrem Urlaubsziel ist lang und ein Zwischenstopp nicht zu vermeiden? Wenn Sie gen Norden unterwegs sind, empfiehlt sich dafür der Campingplatz Freizeit-Camping-Ehrlichsee in Oberhausen-Rheinhausen. Auf dem Platz gibt es viele Angebote für Ballsportler, darunter drei Volleyballfelder, eine Tischtennisplatte und eine Pit-Pat-Anlage. Am See können Sie Ihre Freizeit mit Tauchen oder Surfen verbringen. Für eine Pause bietet sich ein Besuch des Biergartens oder des italienischen Eiswagens an.

Tipps für ein entspanntes oder aktives Wochenende mit dem Wohnmobil

5-Sterne-Campingplatz auf dem Wirtshof

Wenn Sie eine aktivere Auszeit nehmen möchten, empfiehlt sich der 5-Sterne-Campingplatz auf dem Wirthshof. Ausgebildete Trainer bieten hier das ganze Jahr über Sportkurse wie z.B. Tanz, Zumba, Aerobics, Yoga, Tennis und Walking an. Wenn Sie sich ausgepowert genug fühlen, sorgen eine Kräuterstempelmassage, ein Weintraubenkern-Peeling oder ein Besuch der Saunalandschaft für Tiefenentspannung. Auch ein Spaziergang am nur 7 km entfernten Bodensee lohnt sich!

Campingplatz Les Bouleaux

Da Karlsruhe nah an Frankreich liegt, bietet sich ein Wochenendtrip ins Nachbarland definitiv an! In nur anderthalb Stunden erreichen Sie den Campingplatz Les Bouleaux. Hier können Sie sich vollkommen entspannen und die Natur in vollen Zügen genießen, denn Sie befinden sich im wunderschönen Grenzgebiet von Lothringen und dem Elsass. Bei einem Ausflug in den Tierpark Sainte-Croix wird dank der mehr als 1.500 verschiedenen Tiere die ganze Familie ins Staunen geraten. Hier leben unter anderem Wölfe, Bären und Luchse.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ