SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Flensburg - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Flensburg - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Flensburg

Sie lieben es, mit einem kühlen Flens in der Hand am Historischen Hafen zu sitzen, doch beim Anblick der Yachten und Jollen hat Sie das Fernweh gepackt? Dann wird es Zeit, der nördlichsten Stadt Deutschlands den Rücken zu kehren und sich selbst auf große Tour zu begeben. Flensburg ist ein idealer Ort, um ein Wohnmobil zu mieten, wenn Ihre Fahrt an die Nordsee, die Ostsee oder nach Skandinavien führt. Auf dieser Seite erhalten Sie die wichtigsten Tipps für einen erfolgreichen Start in den Campingurlaub.

Fahrzeugkategorien

Campingbus mieten

Ebenfalls gut zu rangieren sind Campingbusse. Sie sind meist kürzer und benötigen daher nicht so viel Platz. Erstaunlich ist es, wie viel Platz Sie in einem kompakten Bus finden. Gemütliche Schlafplätze für mindestens zwei Personen, jede Menge Stauraum-Möglichkeiten und eine kleine Küche gehören mittlerweile zu jeder Campingbus-Grundausstattung.

Wohnwagen mieten

Ein weiteres mobiles zu Hause kann auch ein Wohnwagen sein. Die Ausstattung entspricht meist der eines Wohnmobils, Vorteile gegenüber eines Wohnmobils ist, dass Sie den Wohnwagen einfach vom Zugfahrzeug abkoppeln können und mit dem eigenem Auto die Gegend erkunden können. Das Rangieren und Parken mit dem eigenem PKW sind Sie gewohnt und stellt Sie nicht vor neue Herausforderungen.

Wohnmobil mieten

Alkoven, teilintegriert und vollintegriert sagt Ihnen gar nichts? Dann lernen Sie hier, kurz und knapp, welche Merkmale dahinter stecken. Alkoven-Wohnmobile besitzen eine Nische über dem Fahrerhaus. Dies ist nicht nur um mehr Stauraum zu besitzen, sondern auch um mehr Schlafplätze zu besitzen. Für den Sommer reicht ein teilintegriertes Wohnmobil vollkommen aus, im Winter könnte es Ihnen in dem schlecht isolierten Wohnmobil aber schnell zu kalt werden. Ein vollintegriertes Wohnmobil sorgt auch nach einem Tag im tiefen Schnee für wohlige Wärme.

Wenn Sie gerade Ihren Camping-Urlaub planen, helfen Ihnen unsere Tipps dabei, das richtige Fahrzeug zu finden. Bei der großen Auswahl an Wohnmobilen, Wohnwagen und Campingbussen ist es schwer sich für eins zus entscheiden. Wir haben hier für Sie die Merkmale und Besonderheiten der Fahrzeugtypen zusammengefasst.

Flensburg und die Umgebung erkunden

Sie haben Ihr perfektes Reisemobil gefunden? Dann müssen Sie nur noch seinen Vermieter kontaktieren, um den Übergabetermin und -ort zu vereinbaren und schon kann es los gehen.

P+R Parkplätze für Ihr Auto

Glücklicherweise sind in Flensburg einige P+R Parkplätze vorhanden, auf denen Sie Ihr Auto für die Dauer der Tour kostenlos parken können. Die P+R Parkplätzen sind gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden, mit denen Sie schnell und unkompliziert zum Übergabeort gelangen.
  • Im Nordwesten der Stadt, nur einen Steinwurf von der dänischen Grenze entfernt, befindet sich am Lornsendamm der P+R Nordkreuz. Er liegt unmittelbar an der Westtangente. Die Busse der Linien 3 und 4 bringen Sie von hier aus innerhalb weniger Minuten ins Stadtzentrum.
  • Von der B 199 führt eine Ausfahrt direkt zum kostenlosen Park & Go Exe. Dieser ist nur etwa zehn Minuten Fußweg vom Südermarkt (Stadtzentrum) entfernt, zum ZOB Flensburg benötigen Sie zu Fuß ca. eine Viertelstunde. Von dort bringen die Busse Sie in alle Ecken der Stadt. Beachten Sie jedoch, dass dieser Parkplatz aufgrund der Berufspendler oftmals stark ausgelastet ist.

Ein Wohnmobilstellplatz für die erste Nacht

Wenn es mittlerweile zu spät ist, um die erste Etappe Ihrer Reise anzugehen, gibt es die Möglichkeit, die erste Nacht auf einem der Stellplätze im Flensburger Stadtgebiet zu verbringen.
  • Ganz im Norden der Stadt bietet der ganzjährig geöffnete Wohnmobilstellplatz am Industriehafen etwa 12 Stellplätze an. Der Platz ist kostenlos, die Aufenthaltsdauer ist auf eine Nacht beschränkt.
  • Südlich von Flensburg finden Sie in der Gemeinde Oeversee (Frörupsand 2) den Stellplatz der Kranzbinderei Schnell. Er ist ebenfalls ganzjährig nutzbar und nur einen Steinwurf von der A 7 entfernt.

Campingplätze bei Flensburg

Rund um Flensburg bieten sich zahlreiche Campingplätze für den ersten Halt Ihrer Reise an.

Lærkelunden Camping

Kurz hinter der Grenze liegt auf dänischer Seite der kleine, gemütliche Campingplatz Lærkelunden Camping. Seine Lage direkt an der Flensburger Förde ist ideal für die Weiterreise nach Fünen, Seeland oder Skandinavien.

Campingplatz Seehof

Wer jedoch lieber an die deutsche Ostseeküste reist, der ist auf dem Campingplatz Seehof gut aufgehoben. Zwischen Flensburger Förde, Ostsee und dem Naturschutzgebiet Geltinger Birk gelegen, fühlen sich auf diesem Platz besonders Ruhe- und Erholungssuchende wohl.

Nordseecamping zum Seehund

Wenn Ihr Weg Richtung deutscher Nordseeküste führt, ist Nordseecamping zum Seehund hervorragend als erster Zwischenstopp geeignet. Die großzügige Campinganlage verfügt über ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten und ist vor allem bei Familien mit Kindern beliebt. Sie befindet sich direkt an der Nordsee und ist daher ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge auf die Nordfriesischen Inseln oder ins Wattenmeer.

Campingplatz Süderholz

Ihre Tour geht gen Süden? Dann empfiehlt sich der Campingplatz Süderholz für eine Übernachtung. Dieser liegt nur wenige Fahrminuten von der A 7 entfernt, sodass Sie am nächsten Morgen erholt und ausgeschlafen Richtung Südeuropa starten können.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ