SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Darmstadt - von privat & günstig

Sorgenfrei reisen mit unserem Vermietungsservice

Versicherung

Zahlungsabwicklung

Pannendienst

Wohnmobil mieten in Darmstadt - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Darmstadt

Darmstadt gilt dank der vielen Universitäten und Hochschulen als Wissenschaftsstadt. Mit dem weißen Turm und dem Hochzeitsturm auf der Marienhöhe, hat die Stadt aber auch zwei wirklich schöne Wahrzeichen. Doch die Darmstädter werden immer als langweilig und spießig wahrgenommen, Sie sollten zeigen, dass Sie eigentlich gelassen und selbstzufrieden sind. Wie könnten Sie diese Botschaft besser verbreiten als wenn Sie sich ein Wohnmobil mieten und damit durch die Welt fahren? Wir haben für Ihre Weltreise einige Tipps zusammengefasst.

Fahrzeugkategorien

Wenn Sie sich für einen Urlaub in der puren Natur entscheiden haben und flexibel unterwegs sein möchten, ist ein Camping-Urlaub genau das Richtige für Sie. Doch was wäre ein Camping-Urlaub ohne das passende Fahrzeug? Ob großes Wohnmobil, luxuriöser Wohnwagen oder Retro-Bulli, bei SHAREaCAMPER ist für jeden das passende Gefährt dabei!

Wohnmobil mieten

Besonders beliebt für einen Familien-Urlaub ist ein Wohnmobil. Durch den vielen Stauraum und die Anzahl der Schlafplätze, bevorzugen Familien ein solches Modell. Abhängig von Ihrer Reisezeit und dem Land sollten Sie sich entweder für ein teilintegriertes oder vollintegriertes Wohnmobil entscheiden. Sie fahren in einer warmen Jahreszeit oder in den warmen Süden? Mieten Sie ein teilintegriertes Wohnmobil. Sie möchten lieber in den Schnee und im Winter verreisen? Wählen Sie ein vollintegriertes Wohnmobil. Beide Typen gibt es auch oft als Alkoven-Modell. Zusätzlicher Stauraum oder Schlafplätze sind dabei garantiert.

Wohnwagen mieten

Wohnwagen bieten Ihnen den Vorteil, dass Sie Ihr eigenes Fahrzeug direkt mit dabei haben. Sie kenne Ihr Auto, müssen sich nicht an ein neues Fahrzeug gewöhnen und sind ganz flexibel ohne ein großes Fahrzeug unterwegs. Doch bevor Sie einfach einen Wohnwagen mieten, achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Fahrzeug den Wohnwagen ziehen darf und die Last nicht zu groß ist. Ebenfalls auf das Gewicht achten, müssen Sie wenn Sie lediglich den Führerschein der "Klasse B" besitzen. Ein Fahrzeug mit einem Gewicht über 3,5 Tonnen dürfen Sie dann nicht fahren.

Campingbus mieten

Ihnen ist Wendigkeit wichtig und Sie haben etwas Angst ein großes Wohnmobil zu fahren? Dann mieten Sie doch einen Campingbus. Campingbusse sind längst nicht mehr nur kleine Fahrzeuge mit nur einer Matratze. Mittlerweile bekommen Sie hier auch jeglichen Komfort den Sie sich im Urlaub vorstellen können. Mindestens zwei Personen können hier gemütlich schlafen. Mittlerweile gibt es aber auch Fahrzeuge in denen mehr Personen verreisen können. Wenn dies der Fall sein sollte, achten Sie auf ein Hubdach.

Darmstadt und die Umgebung erkunden

Wenn Sie die Einweisung des Fahrzeuges erledigt haben und auch die Schlüssel erhalten haben, müssen Sie nur noch Ihr PKW abgeben, falls Sie mit diesem zur Übergabe erschienen sind.

Das Auto in Darmstadt parken

  • In Darmstadt gibt es zwar viele Parkmöglichkeiten, doch um kostenlos zu parken, müssen Sie die Tickets in einem Geschäft entwerten lassen.
  • Die günstigsten Alternativen sind daher die Justus-Liebig Garage in der Innenstadt und das P+R Parkhaus in der Robert-Bosch-Straße in der Nähe des Hauptbahnhofes. Wenn Sie dort parken und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, können Sie dort sogar günstiger parken.

ÖPNV: So gelangen Sie am besten zur Übergabe

  • Der Hauptknotenpunkt der öffentlichen Verkehrsmittel ist der Hauptbahnhof und der Luisenplatz, hier verkehren fast alle Bahnen und Busse der Stadt.

Die besten Straßen um Darmstadt zu verlassen

  • Wenn Sie dann sofort in den Urlaub starten wollen, können Sie über die A 5, A 67, B 26 oder B 3 fahren.
  • Die A 5 und die B 3 bringen Sie auf direktem Weg an die Schweizer Grenze.
  • Die A 67 und die B 26 sind deutlich kürzer. Jedoch ist die B 26 direkt an die A 3 angebunden welche Sie in die Niederlande oder nach Österreich führen kann.
  • Die A 67 geht über in die A 6 gen Frankreich und Tschechien und die A 5 nach Baden-Württemberg.

Stellplätze in Darmstadt: Hier können Sie die erste Nacht verbringen

  • Falls Sie aber doch erst noch eine Nacht in Darmstadt übernachten möchten, ist dies auf dem Wohnmobilstellplatz am neuen Messplatz oder auf dem Parkplatz des Orangeriegartens möglich.
  • Doch wenn dort kein Platz für Sie frei ist, sollten Sie auch Campingplätze in der Umgebung von Darmstadt in Betracht ziehen.

Campingplätze bei Darmstadt

Auf Campingplätzen können Sie, meist etwas außerhalb übernachten. Von dort aus ist es dann möglich, am nächsten Tag frisch durchzustarten.

Campingplatz Mörfelden

Der Campingplatz Mörfelden liegt ungefähr zwischen Frankfurt und Darmstadt und nahe an der A5. Dennoch liegt er idyllisch zwischen Wald und Wiesen und garantiert Ihnen einen erholsamen Schlaf.

Campingplatz Riedsee

Westlich von Darmstadt, in der Nähe der kleinen Stadt Leeheim, befindet sich der Campingplatz Riedsee. Der gleichnamige Riedsee liegt in unmittelbarer Nähe, dort können Sie schwimmen, Wassersport betreiben oder einfach nur entspannen.

Campingplatz Oase der Ruhe

Etwa eine halbe Autostunde südlich von Darmstadt, liegt der Campingplatz Oase der Ruhe, am Ortsrand von Gronau. Genießen Sie die Ruhe oder machen Sie einen kleinen Spaziergang durch den fußläufig gelegenen Ortsteil, bevor Sie weiterfahren.

Terrassencamping Schlierbach

An den Wald angrenzend befindet sich Terrassencamping Schlierbach südöstlich von Darmstadt. Sie befinden sich dort inmitten des UNESCO Geo- und Naturparks.

"Da wir beruflich sehr eingespannt waren und demzufolge das Wohnmobil lange Standzeiten vor der Haustür hatte, kamen wir auf die Idee, Campingbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ein Wohnmobil mal zu testen - und das Ganze zu einem akzeptablen Preis. Mit der Plattform sind wir zufrieden und fühlen und gut aufgehoben und ernst genommen."
Lothar
"Ich vermiete mein Wohnmobil, da ich es nicht ungenutzt auf der Straße stehen lassen möchte. Darüber hinaus macht der Kontakt mit den Mietern sehr viel Spaß."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Vielen Dank, dass Sie uns als Mitglied bei SHAREaCAMPER NZ eingeladen haben. Wenn Sie Besitzer eines Campers in Neuseeland sind, können Sie Ihren Camper teilen bzw. anderen Reisenden zur Verfügung stellen, in der Zeit, in der Sie ihn nicht benötigen. So können Reisende, die gerade in Neuseeland unterwegs sind, dieses wunderbare Land genauso erleben wie Sie."
Brian
"Ohne Share a Camper hätten wir uns unseren Camper nicht gekauft! Der Service und die Betreuung ist professionell und wir haben schon viele nette Leute kennengelernt. Inzwischen gibt es sogar schon Stammkunden, die erneut unseren Dreamer mieten."
Eike

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ