SHAREaCAMPER

Gadgets für Ihren Wohnmobil-Urlaub

Artikel Gadgets für Ihren Wohnmobil-Urlaub

Ob in der Küche, im Bad oder für die Reinigung, nützliche Helferlein sind immer praktisch. Auch für Ihren Camping-Urlaub gibt es Utensilien auf die Sie nicht verzichten sollten. Wir haben für Sie recherchiert und die besten Gadgets zusammengefasst. Damit diese nicht viel Platz wegnehmen, haben wir besonders auf das Gewicht und die Größe geachtet. Egal ob es um einen schnellen Kaffee unterwegs geht, einfache und bequeme Sitz- und Liegemöglichkeiten oder ob Sie Ihren Akku ohne Strom aufladen möchten. Mit den hier folgenden Hilfsmitteln können Sie Ihren Urlaub gar nicht einfacher gestalten.

Für Ihre Entspannung

Zum Urlaub gehört natürlich auch Entspannung. Was wäre schöner als sich in einem bequemen Sitzsack in die Sonne zu legen? Natürlich nimmt ein normaler Sitzsack viel zu viel Platz weg, doch für Ihren Wohnmobil-Urlaub gibt es auch Sitzsäcke die sich durch schwenkende Bewegungen mit Luft füllen. Als Alternative für diese Sitzsäcke gibt es aber auch sonst den praktischen, klappbaren Campinghocker. Diesen können Sie auch einfach mitnehmen, wenn Sie einen Ausflug machen. Eine weitere schöne Liegemöglichkeit bieten Hängematten. Wenn Sie Glück mit Ihrem Stellplatz haben, können Sie die Hängematte manchmal sogar direkt auf Ihrer Parzelle anbringen. Viele können ganz einfach zwischen zwei Bäume gespannt werden.

Unterwegs einen Kaffee zaubern

Sie möchten im Urlaub keine schweren Wasserkisten kaufen und vertrauen dem Wasser aus den Wasserleitungen am Campingplatz nicht? Dann empfehlen wir Ihnen einen Wasserfilter. Diese filtern Bakterien und Schmutz heraus, so dass Sie dieses unbesorgt trinken können. Um auf die Schnelle einen leckeren Espresso zu trinken, sind Handpresso Maschinen bestens geeignet. Diese funktionieren auch ganz ohne Strom. Natürlich können Sie alternativ auch auf eine Frenchpress zurückgreifen. Um frischen Kuchen zu backen oder leckere Nudelgratins zuzubereiten, ist der Freizeit-Konvektionsofen bestens geeignet. Der Campingofen ermöglicht Ihnen viele Gerichte auf die Sie sonst verzichten müssten.

Die Reinigung vereinfachen

Unverzichtbar ist eine Wäscheleine oder eine Wäschespinne. Sei es für Wäsche, Badesachen oder Handtücher. So trocknen Ihre Sachen draußen schnell an der frischen Luft. Wenn Sie unterwegs sind und gerade keine Waschmaschine bereit steht, empfiehlt sich Srubba Wash Bag. In den Beutel stecken Sie einfach Ihr Kleidungsstück, Wasser und Waschmittel. Danach lassen Sie die Luft aus dem Beutel und kneten und reiben den Beutel. Anschließend spülen Sie die Kleidung durch und können Sie aufhängen. So lassen sich zumindest leichte Flecken aus dem Lieblingsteil entfernen. Für die Reinigung von Oberflächen eignen sich Mikrofasertücher. Diese trocknen sehr schnell, sind leicht und nehmen auch kaum Platz weg.

Sonstige hilfreiche Utensilien

Um sich vor der Sonne zu schützen, empfehlen wir Ihnen ein Sonnensegel mitzunehmen. Besonders im Hochsommer können Sie sich und auch das Wohnmobil vor Hitze schützen. Wenn Ihr Wohnmobil keine Klimaanlage besitzt ist ein USB-Ventilator gut geeignet. Dieser wird über einen Adapter an den Zigarettenanzünder angeschlossen und sorgt so für angenehm kühle Luft. Zigarettenanzünder-Adapter sind auch oftmals hilfreich, wenn Sie ein USB-Gerät anschließen möchten. So können Sie zum Beispiel Ihr Smartphone oder das Navi aufladen. Ebenfalls um Geräte aufzuladen ist ein Solarladegerät. Einfach in die Sonne stellen, das einzuladende Gerät anschließen und laden. Auch durch ein kleines Lagerfeuer können Sie Geräte aufladen. Der BioLite Camp Stove verarbeitet die Hitze des Feuers in Energie und sorgt so nicht nur für aufgeladene Akkus, sondern auch für eine romantische Atmosphäre.

Sprechen Sie uns an
? Hilfe & FAQ