SHAREaCAMPER

Frühlingsgefühle - Die schönsten Orte für einen Urlaub mit dem Wohnmobil im Frühling

Artikel Frühlingsgefühle - Die schönsten Orte für einen Urlaub mit dem Wohnmobil im Frühling

Es ist soweit! Der Schnee ist geschmolzen und die ersten Blüten sind auch schon zu sehen. Der Frühling naht! Da können Sie doch langsam auch wieder mit dem Wohnmobil aufbrechen. Doch wo soll es hingehen? Und haben die Campingplätze überhaupt schon auf? Damit Sie Ihren nächsten Urlaub schnellstmöglich planen können, haben wir hier für Sie unsere Frühlingstipps. So können endlich die Frühlingsgefühle aufkommen und Sie Ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen.

Deutschland

Es muss nicht immer weit weg gehen, auch in Deutschland finden Sie geeignete Orte für Ihren nächsten Urlaub mit dem Wohnmobil. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in das fröhliche Rheinland? Neben den großen Städten Köln und Düsseldorf, finden Sie dort auch, etwas weiter außerhalb, Bergisch Gladbach. Rund um die beschauliche Stadt gibt es jede Menge Wander- und Radwege.

Noch weiter südlich finden Sie auch das Siebengebirge.Zu diesem Teil gehört auch Königswinter mit dem sagenumwobenen Drachenfels und der Drachenburg. Wenn Sie den Berg immer weiter hoch gehen, können Sie von oben den fantastischen Ausblick über den Rhein genießen.

Ein weiteres beliebtes Ziel ist der Süden von Deutschland. In Bayern können Sie nicht nur die Alpen besteigen oder das vielfältige München besuchen. Im Allgäu finden Sie zum Beispiel die Breitachklamm. Diese riesige Felsschlucht ist wirklich beeindruckend. Auf den Wegen können Sie sogar mit Ihren Kindern und dem Hund gut entlanglaufen.

Ganz im Süden, in der Nähe der österreichischen Grenze, finden Sie außerdem den traumhaften Hintersee. Dieser See liegt übrigens auch ganz in der Nähe des bekannteren und größeren Königssee. Dort ist das besondere Highlight die Bootstour zur Kirche St.Bartholomä. Verbinden können Sie diese Seen mit einer Wanderung über die angrenzenden Berge.

Niederlande

Wenn es ein Top-Ziel im Frühling gibt, dann sind es die Niederlande. Natürlich ist die Stadt Amsterdam besonders einladend, doch ganz in der Nähe gibt es auch den bekannten Keukenhof. Gerade im Frühling können Sie dort eine bunte Farbenwelt bestaunen. Denn dann entstehen aus den Blumenzwiebeln farbenprächtige Blumen. Die Gartenanlage wird immer mit einem Thema versehen. 2018 lautete dieses "Blumenromantik", 2019 wird die Gartenanlage nach dem Motto “Flower Power” ausgestattet.

Spanien

Ebenfalls voller Blüten ist die Landschaft im April in Spanien. Bei Temperaturen um die 20°C lässt sich der Kurzurlaub zwischen blühenden Tulpen und Osterglocken sehr gut aushalten. Wenn Sie nicht nur durch die farbenfrohen Blumenfelder spazieren möchten, können Sie auch einen Tag am Strand verbringen. Die Wassertemperatur kann schon mal bis zu 15°C warm sein und auch wenn Sie nicht schwimmen gehen, können Sie dort einen ruhigen Tag genießen.

Sie verreisen über Ostern? Dann können Sie im gläubigen Spanien auch die Semana Santa erleben. Die Karwoche wird in Spanien mit vielen Prozessionen zelebriert. Dabei werden geschmückte Heiligenfiguren durch die Städte getragen.

Kroatien

Angenehme Temperaturen finden Sie auch in Kroatien. Das beliebte Urlaubsziel ist  in der Nebensaison auch noch nicht so überlaufen und Sie können ganz in Ruhe an den blühenden Mandelbäumen vorbei spazieren. auch noch nicht so überlaufen und Sie können ganz in Ruhe an den blühenden Mandelbäumen vorbei spazieren.

Sie möchten etwas ausgefallenes erleben? Wie wäre es mit Spargel stechen? Überall an den Wiesenrändern können Sie an der Küste von Kroatien Spargel finden. Offiziell beginnt die Spargelzeit in Kroatien Ende März, zu diesem Zeitpunkt werden Sie auch viele Einheimische auf der Suche sehen. Sollten Sie keine Lust haben Spargel zu suchen, können Sie diesen auch in einer der vielen Tavernen genießen. Denn im Frühling ist Spargel eine regionale Spezialität.

? Hilfe & FAQ