SHAREaCAMPER

Frauen unter sich - Was Sie für Ihren nächsten Frauen-Camping-Urlaub brauchen

Artikel Frauen unter sich - Was Sie für Ihren nächsten Frauen-Camping-Urlaub brauchen

Planen Sie schon den nächsten Trip mit Ihren Freundinnen? Wie wäre es denn dann mit einem Camping-Urlaub? Während die Herren der Schöpfung schon meist häufiger einen Camping-Urlaub gemacht haben, zögern Frauen manchmal noch ein wenig. Dabei ist es so schön und einfach, günstig noch dazu. Wenn Sie kein eigenes Wohnmobil besitzen, können Sie sich einfach ein Wohnmobil mieten, Ihre Mädels einsammeln und schon geht’s los. Da Frauen aber anders campen als Männer, haben wir hier vorher noch ein paar praktische Tipps für Sie.

Der richtige Start in den Tag

Wie startet man am besten in den Tag? Richtig, mit einem leckeren, heißen Kaffee. Während die einen die Brötchen holen und die anderen den Tisch decken, können Sie den Kaffee machen. Dies geht am einfachsten mit einer Handpresso Maschine oder einer Frenchpress. Das Gute dabei? Für beide Geräte benötigen Sie keinen Strom. Sie benötigen nur Kaffeepulver und heißes Wasser. Die Handpresso Maschine kann einfach an den Zigarettenanzünder angeschlossen werden und zaubert einen wunderbar cremigen Kaffee.

Für die gute Laune

Während der Fahrt, oder auch während Sie das Frühstück genießen, können Sie sich mit Hilfe von Musik gute Laune machen. Doch da die Musik im Radio nicht immer allen Geschmäckern gefällt, können Sie sich Bluetooth-Musikboxen mitnehmen und diese mit Ihrem Smartphone verbinden. So können Sie selber wählen welches Lied als nächstes läuft. Wenn Sie noch auf der Suche nach Inspiration sind, finden Sie auch auf unseren Blog viele gute Roadtrip-Lieder für Ihre Playlist.

Während Sie unterwegs sind

Nach einem Kaffee und einem gutem Frühstück kann es dann losgehen. Wenn Sie die Umgebung erkunden möchten, sollten Sie an ein 5 wichtige Dinge denken.

  1. Frauen haben viele Schuhe, doch für Ihren Camping-Urlaub können Sie die High-Heels zu Hause lassen. Denken Sie aber an ein bequemes Paar Schuhe für die Sightseeing-Tour durch die Stadt, Wanderschuhe für eine Erkundung durch den Wald oder die Berge und an Flip Flops für den Strand.
  2. Eine große Flasche für mindestens 1 Liter Wasser. Denn gerade im Sommer ist trinken sehr wichtig.
  3. Abends in der Nähe des Wassers fühlen sich die Mücken wohl. Damit Sie nicht zerstochen werden wenn Sie die lauen Nächte genießen, sollten Sie an Mückenspray denken.
  4. Ebenfalls wichtig ist natürlich auch Sonnenspray. Denn während Ihres Urlaubs möchten Sie sich sicher nicht den Rücken verbrennen. Falls dies doch mal passiert ist: packen Sie auch die After-Sun-Lotion ein.
  5. Als letzten Tipp empfehlen wir Ihnen ein Taschenmesser, Panzertape und  Kabelbinder mitzunehmen. Denn falls mal etwas nicht hält, können Sie dieses provisorisch reparieren.

Das Abendessen

Nach einem langem Tag müssen Sie auch mal etwas essen. Da Sie ein Taschenmesser dabei haben, können Sie auch im Wald frische Pilze sammeln. Dafür sollten Sie aber vorsichtshalber ein Pilzbuch mitnehmen. Denn nicht alle Pilze die gut aussehen schmecken auch gut.

Weil Sie im Camper nicht immer genug Platz haben, ist es empfehlenswert, dass nicht alle zusammen kochen. Praktisch und gemütlich ist es natürlich auch, wenn Sie zusammen grillen. Leckere und schnelle Rezepte die perfekt für den Camping-Urlaub geeignet sind, finden Sie übrigens auch in unserem Artikel “Rezepte für unterwegs - Kochen im Wohnmobil.

Für die Pflege

Natürlich nehmen Sie für die tägliche Hygiene und Pflege Ihre eigenen Produkte mit, was Sie beim Camping-Urlaub noch gebrauchen können, haben wir in diesem Abschnitt zusammengefasst.

Als erstes empfehlen wir eine Schlafmaske. Ein erholsamer Schlaf ist besonders im Urlaub wichtig. Schließlich möchten Sie am nächsten Tag ja wieder viel erleben. Da es morgens früh hell wird, ist eine Schlafmaske optimal um auch bei den ersten Sonnenstrahlen die durchs Fenster scheinen noch etwas zu schlafen.

Kennen Sie diese Freundinnen die felsenfest behaupten nicht zu schnarchen? Oder haben Sie eine Freundin die ich Schlaf redet? Auch das kann Ihren Schlaf stören. Deshalb ist es immer ratsam auch Ohropax einzupacken.

Sollten Sie dennoch zu wenig Schlaf bekommen und die Augenringe sind nicht zu verbergen, helfen Kaffeepads. Die Wattepads einfach in den Kaffee tränken, abkühlen lassen und auswringen. Danach können Sie diese auf Ihre Augen legen, 10 Minuten warten und voilà - die Augenringe sind weg.

Unser Tipp: Kaffeesatz ist auch für ein Peeling prima geeignet. Einfach den Kaffeesatz mit kreisenden Bewegungen einreiben und Sie bekommen eine babyweiche Haut. Wenn Sie noch etwas Honig hinzufügen, kommen auch noch pflegende Stoffe dazu.

Gehören Sie auch zu den Frauen die ständig Haarspangen und Haargummis verlieren? Am besten nehmen Sie gleich 30 Stück mit. So kann jede Freundin ihr Haargummi verlieren und Sie haben trotzdem noch genug. Gerade im Sommer ist es doch viel angenehmer wenn Sie sich einen Zopf binden können.

? Hilfe & FAQ